Der Vorstand des RMDZ e.V.

Der Vereinsvorstand übernimmt die Aufgaben eines Geschäftsführers im Verein. Zu den Geschäftsführungsaufgaben eines Vorstands zählen alle Handlungen, die der Vorstand für den Verein vornimmt. Dabei lassen sich die Aufgabenbereiche in zwei große Gruppen aufteilen: die Vertretung des Vereins nach außen (wie Vertragsabschlüsse, Anmieten von Räumen etc.) und die Geschäftsführung im eigentlichen Sinn (z. B. Verwaltung der Mitglieder, Buchführung usw.).

Gabriele Mohr

Vorsitzende

Geboren 1959 in Königsee; Studium der Informationswissenschaften an der Franz-Mehring Archivschule in Potsdam sowie an der Humboldt Universität zu Berlin. Seit 1999 ehrenamtlich in der Mühlenforschung tätig. 2008-2014 Mitarbeit beim Aufbau des Museums „Vom Korn zum Brot“ mit Lehrbäckerei „Backaktiv“ auf der Gymnicher Mühle in Erftstadt. 
Zur Zeit Erarbeitung von Dokumentationsrichtlinien für das Kulturgut Mühle und Modellierung des Weltausschnitts Mühle für die Wissensrepräsentation.

Dr. Elisabeth Zenses

Stellvertretende Vorsitzende

Geboren 1947 in Eslohe/Hochsauerland; Studium der Geographie und Biologie an der Albertus Magnus Universität zu Köln. Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Geographischen Institut der Universität mit dem Schwerpunkt Geomorphologie/Geoökologie; praktische Erfahrungen und Fortbildung zum Umwelt- und Naturschutz bei der Gemeinde Nettersheim in der Eifel. Von 1987-2010 Mitarbeiterin in der Geschäftsstelle des Zweckverbandes Naturpark Rheinland; Planung, Erarbeitung und Umsetzung von Ausstellungen und Informationsmaterial sowie Bewertung naturparkbezogener Planungen. Seit 2008 ehrenamtliche Tätigkeit in verschiedenen regionalen Gremien zur Wahrung von Natur, Landschaft und Kulturerbe wie Erarbeitung historischer Wanderwege in Rhein-Erft-Kreis, inhaltliche und pädagogische Konzipierung und wissenschaftliche Umsetzung des Museums „Vom Korn zum Brot“ und der Lehrbäckerei „Backaktiv" auf der Gymnicher Mühle, Koordination und Erfassung des erhaltenen Kulturgutes Mühlen für die Datenbank des Rheinischen Mühlen-Dokumentationszentrums.

Dr. phil. Ralf Kreiner

Stellvertretender Vorsitzender

Geboren 1960 in Recklinghausen; studierte an der RWTH Aachen die Fächer Mittlere und Neuere Geschichte, Wirtschafts- und Sozialgeschichte und Philosophie; promovierte 1995 zum Dr. Phil. Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Mittlere Geschichte der RWTH Aachen; Kenner der Geschichte der Mühlen und des Wasserbaus. Seit 2003 freiberufliches Historikerbüro in Aachen mit dem Schwerpunkt Technik- und Kulturgeschichte; Erstellung von Gutachten zum Denkmalwert historischer Mühlen und Wasserbauten; zudem Wissenschaftlicher Beirat der Frontinus-Gesellschaft e.V.. Seit 2006 tätig für das Rheinische Mühlen-Dokumentationszentrum mit den Schwerpunkten Konzepte zu Ausstellungen; Organisation von Symposien und Exkursionen, Betreuung des Museums "Vom Korn zum Brot", Dokumentation historischer Querbauwerke, Aufnahme von Mühlen im Rheinland. Aktuell tätig in der archäologisch-historischen Forschung zu Mühlen in der Türkei und auf Kreta und bei den Projekten KulturLandschaftDigital und WortNetzKultur des Landschaftsverbandes Rheinland.

Philipp Schwinges

Kassenwart

Geboren 1977; kaufmännische Ausbildung; beruflich tätig in der Personalvermittlung. Schwerpunkt der ehrenamtlichen Tätigkeit: Wasserkraft an alten Wassermühlen-Standorten. 

Aktuelle Informationen rund um das RMDZ mehr...
„Vom Korn zum Brot“ Das Museum
und die Backstube
mehr...
Die Mühlendatenbank mehr...
Mühlen in Deutschland und der Welt. mehr...
Veranstaltungen des RMDZ zum Thema Mühlen mehr...