Mühlenliteratur.

Hier finden Sie weiterführende Literatur rund um das Thema Mühlen.

Einige der unten aufgeführten Bücher können Sie über das RMDZ erwerben. Hierfür nutzen Sie bitte das Bestellformular.

Bestellformular.pdf | 231,5 KB
Dokumentation_Gymnich.jpg
700 Jahre Mühlengeschichte an der Erft

Dr. Ralf Kreiner: Die Gymnicher Mühle, 700 Jahre Mühlengeschichte an der Erft

Erstmalige Beschreibung der Geschichte der Gymnicher Mühle. Mit Rekostruktionszeichnungen von Rüdiger Hagen.
Die Publikation ist für 20,- Euro im Erftmuseum auf der Gymnicher Mühle  und über den Buchhandel erhältlich.
Veröffentlichung 10.06.2019.
DNB-Eintrag: http://d-nb.info/117792272X.

ReutersMuehle_Teaser.jpg
Geschichtsunterricht im Kaiserreich – Gesinnungsunterricht? Ein Beispiel der Brüder Johann und Wilhelm Hubert Reuter
(Hausarbeit, SS 2013, Universität Köln)

Rebecca Embgenbroich

In dieser Arbeit geht die Autorin auf genealogische Daten zur Reutersmühle, Mühlengasse 49 in 53894 Mechernich-Kommern ein. Die 1756 erbaute Mühle gehörte vor 1794 zur Reichsherrschaft Kommern und liegt am Bleibach. Die Mühle war eine ehemalige Bannmühle für Kommern, Roggendorf und Strempt und hatte ein oberschlächtigen Wasserrad, welches leider nicht mehr funktionstüchtig ist. Der letzte Müller der Mühle ist der Urgroßonkel der Autorin, die in ihrer studentischen Hausarbeit interessante Daten zur Mühle, dem Müller und dessen Familie aufzeigt.

Helstorfer_Muehle_Teaser.jpg
Die Helstorfer Mühlen und die Müllerfamilie Lenthe

Stefan Weigang

Nach der 700seitigen Ortschronik Helstorf aus 1995 und dem Buch über die Hufschmiede Frehrking aus 2009 erforschte Stefan Weigang 2017 nun die Geschichte Helstorfs, der Müller und ihrer Mühlen.

Teaser_Inventarisierung.jpg
Inventarisierung von Mühlen im Rheinland

Graumann, Sabine / Mohr, Gabriele: Inventarisierung von Mühlen im Rheinland, Pilotstudie, Köln 2014.

Schutzgebühr 5,- Euro

Aus dem Inhalt:
1. Allgemeine Daten
2. Projektziele
3. Methoden
4. Arbeitsweise
5. Ergebnisse und weiteres Vorgehen
6. Anlagen
6.1 Regularien Vor-Ort-Dokumentation
6.2 Regularien Foto-Dokumentation
6.3 Regularien Literaturauswertung
6.4 Velkenmühle
6.5 Birkenmühle
6.6 Holstein`s Mühle
6.7 Gymnicher Mühle
6.8 Abbildungen von Mühlen in digitalen Systemen

 

 

mueheln_lurdr.jpg
Mühlen links und rechs des Rheins

Paul Demel ...[Red.]: Mühlen links und rechts des Rheins, Symposium zu Historischen Wasserbauten im Kontext der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie im Bereich der Region Köln/Bonn 2008, Bd.3, Köln 2011.

Schutzgebühr: 5,- Euro

Aus dem Inhalt:
1. Wassermühlen sind Zeugen der Wirtschaftshistorie - Jürgen Rüttgers
2. Bedrohliche Wirkung für Denkmäler - Udo Mainzer
3. Mühlenerhaltung ist eine Nutzungsfrage - Werner Stump
4. Funktionsfähige Mühle zur Energiegewinnung nutzen - Norbert Heinen
5. Das wasserbauliche Denkmal in der Umsetzung der WRRL. Denkmalschutz und WRRL -
Kompatibilität -Thomas Otten
6. Die Umsetzung der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie und die Wasserkraft - Reiner Priggen
7. Das Programm lebendige Gewässer - Baustein zur Umsetzung der EG-WRRL in Nordrhein-Westfalen - Ulrike Frotscher-Hoof
8. Die an den Gewässern beiderseits des Rheins erhalten gebliebenen Mühlen zwischen Bergischem Land und Erftniederung - Ergebnisse einer Studie - Peter Staatz
9. WRRL- konforme Gewässergestaltung und die Folgen für historische Querbauwerke - Christoph Aschemeier
10. Umgestaltung der Erft in der Kulturlandschaft - quo vadis? - Ulrich Kern
11. WRRL und Durchgängigkeit = Sterben der Wehranlagen? - Klaus Brunsmeier
12. Praktische Beispiele der Reaktivierung von Kleinwasserkraftstandorten als Beispiel zum Klima- und Denkmalschutz in Nordrhein-Westfalen - Bernd Walters
13. Watermolen, molenlandschlappen en kleinschalige waterkracht: enige voorbeelden uit Zuid Nederlanden en Vlaanderen. - Hans de Mars
14. Wassermühlen, Mühlenlandschaften und Kleinwasserkraftanlagen: einige Beispiele aus den südlichen Niederlanden und Flandern. Übersetzung - Ralf Kreiner
15.Anhang
• WRRL-Sachstand - Paul Demel
• Die Erft - der künstliche und natürliche Charakter des Flusses in historischer Sicht - Ralf Kreiner
• Stellungnahme zu wasserbaulichen denkmalgeschützten Bauten des RMDZ (2008/2009) - Ralf Kreiner
• Auszug aus der EG-WRRL


Sie sind interessiert? Dann nutzen Sie das unten verlinkte Bestellformular und senden Sie dieses an den Sitz des RMDZ, Tonstraße 26 in 47058 Duisburg.

Aktuelle Informationen rund um das RMDZ mehr...
„Vom Korn zum Brot“ Das Museum
und die Backstube
mehr...
Die Mühlendatenbank mehr...
Mühlen in Deutschland und der Welt. mehr...
Veranstaltungen des RMDZ zum Thema Mühlen mehr...
✓  Einverstanden Wir verwenden Google-Analytics um unsere Webseite zu analysieren, deren einwandfreie Funktion zu gewährleisten und weiterhin benutzerfreundlich zu gestalten. Für den Einsatz benötigen wir Ihre Einwilligung mit einem Klick auf „EINVERSTANDEN“. Sie möchten die Webseite ohne Aktivierung besuchen, dann klicken Sie auf „NICHT EINVERSTANDEN“. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.