Technische und historische Dokumentationen.

Eine Vielzahl an Mühlen sind bereits aus Quellen, vor Ort oder technisch aufgenommen worden und in einzelnen Dokumentationen zusammengefasst. Hier finden Sie einige Beispiele, die Sie als PDF downloaden können. 

Mühle | Gebietskörperschaft  | Erfassungsjahr | Veröffentlichungsjahr auf www.rmdz.de

Teaser_Mu__hleWittkampEssen.jpg
Bestandsaufnahme

Wittkamp`sche Mühle | Essen | 2018 | 2019

Eine Dokumentation von Rüdiger Hagen und Gabriele Mohr vom 30.08.2018.
Veröffentlichung Dezember 2019.
DNB-Eintrag: offen.

Erstmalige Aufnahme der Motor-Mühle. Zur Zeit erfolgt die redaktionelle Bearbeitung der Dokumentation.

Stellungnahme zur Mühle



Titel_Kalkarer_Muehle.jpg
Bestandsaufnahme

Kalkarer Mühle am Hanselaerer Tor | 2016 |2019

Eine Dokumentation von Hans-Michael Altemüller, Rüdiger Hagen, Dr. Ralf Kreiner und Dr. Elisabeth Zenses. Beginn der Dokumentation 2016. 
Veröffentlichung 15.03.2019.
DNB-Eintrag: http://d-nb.info/117773737X.

Die Windmühle ist von der Höhe, dem Bauvolumen und der Flügelspannweite her die größte Windmühle am Niederrhein. 



Eschmarer_Muehle_Teaser.jpg
Bestandsaufnahme

Eschmarer Mühle | Troisdorf | 2007 | 2016

Eine Dokumentation von Paul Demel, Gabriele Mohr (Scholz) und Volker Schüler. Aufnahme der Dokumentation 2007, fotografisch ergänzt 2016 von Berthold Hengstermann.
Veröffentlichung 2016.
DNB-Eintrag: d-nb.info/1134903707.

Erstmalige Aufnahme der Mühle. Die hier vorgefundene Mühle ist ein typischer Zeitzeuge für die industrielle Entwicklung in der Müllerei ab 1870. Die Mühle ist stillgelegt, umgebaut wird heute zu Wohnzwecken genutzt. 

08_Titel_Pilotstudie_Regionale_2010.jpg
Bestandsaufnahme

Mühlen und Hämmer links und rechts des Rheins | 2007 | 2016

Eine Veröffentlichung von Paul Demel, Gabriele Mohr (Scholz), Dr. Peter Staatz und Jörg Zimmermann aus 2007.
Veröffentlichung 2016.
DNB-Eintrag: d-nb.info/1134904398.

Die Studie umfasst die Aufnahme der Mühlenstandorte im Gebiet der Regionale 2010, eine Dokumentationen von erhaltenen Mühlen im Rhein-Erft-Kreis sowie die Architektur der Mühlen-Suche des RMDZ.

 

 

Titel_12.jpg
Bestandsaufnahme

Mühlen am Pulheimer Bach | Pulheim | 2012 | 2016

Eine Dokumentation von Dr. Ralf Kreiner.
Veröffentlichung 2016. 
DNB-Eintrag: http://d-nb.info/1134904614.

Erstmalige Aufnahme der Mühlen am Pulheimer Bach. Die Mühlen am Pulheimer Bach haben in die ortsgeschichtliche Literatur bisher nur sehr kursorisch Eingang gefunden. Die Studie behebt diesen Mangel.

Titel_8.jpg
Bestandsaufnahme

Horremer Mühle | Kerpen | 2006 | 2015

Eine Dokumentation von Paul Demel, vom 17.02.2006.
Veröffentlichung 2015.
DNB-Eintrag: d-nb.info/113490472X.

Erstmalige Aufnahme der Technik der Mühle. Die bisher älteste Erwähnung der Horremer Mühle stammt aus dem Jahr 1420. 1677 verpachtete Heinrich Freiherr von Vercken als Herr von Hemmersbach die Mühle an Gerhard Clemens und Maria Plück.

Titel_9.jpg
Bestandsaufnahme

Sindorfer Mühle | Kerpen | 2006 | 2015

Eine Dokumentation von Paul Demel, vom 15.02.2006.
Veröffentlichung 2015.
DNB-Eintrag: d-nb.info/1134904916. 

Erstmalige Aufnahme der Sindorfer Mühle. Die Ursprünge der Sindorfer Mühle konnten nicht genau ermittelt werden. 1395 soll sie erstmals genannt sein. Im Rentbuch der Hemmersbacher Herrschaft von 1483 erscheint die Mühle mit einer jährlich zu zahlenden Pachtabgabe von 4 Malter Roggen sowie 6 Pfund Wachs aus der Ölmühle.

Titel_5.jpg
Bestandsaufnahme

Paffendorfer Mühle | Bergheim | 2006 | 2015

Eine Dokumentation von Paul Demel, vom 09.02.2006.
Veröffentlichung 2015.
DNB-Eintrag: d-nb.info/1134905025. 

Erstmalige Aufnahme der Mühle. Die Mühle wird im Einkünfteverzeichnis des Reichsstiftes Essen von 1339 aufgeführt. Das Mühlen-Interieur ist vollständig vorhanden aber funktionsuntüchtig.

Titel_7.jpg
Bestandsaufnahme

Kentener Mühle | Bergheim | 2006 | 2015

Eine Dokumentation von Paul Demel, vom 17.02.2006.
Veröffentlichung 2015.
DNB-Eintrag: http://d-nb.info/1133293174.

Erstmalige Aufnahme der Mühle mit Fotos und Zeichnungen. Die Mühle befindet sich unmittelbar an der Kleinen Erft. Der Oberlauf mündet im Gerinne. Wenn das Wasserrad steht, stürzt das Wasser über das Überlaufschütz in den verbreiterten Untergraben (Kolk). Es gibt keinen Mühlgraben und keinen Teich. 

Titel_6.jpg
Bestandsaufnahme

Kerpener Obermühle | Kerpen | 2006 | 2015

Eine Dokumentation von Paul Demel, vom 16.02.2006. 
Veröffentlichung 2015. 
DNB-Eintrag: http://d-nb.info/1133292968.

Erstmalige Aufnahme der Mühle mit Fotos und Zeichnungen. Die Mühle liegt am Neffelbach, der aber verrohrt unter der Bachstraße in Kerpen hinter der Mühle entlang läuft. Der Mühlgraben ist verfüllt.



07_Neueste_Geschichte_Muehlen_Dresden-1.jpg
Bestandsaufnahme

Mühlen in Dresden | Dresden | 2010 | 2015

Eine Dokumentation von Anita Urban aus 2010. Frau Urban hat dem RMDZ die Dokumentation zur Veröffentlichung überlassen.

1900 ging das erste Fernheizungs- und Elektrizitätswerk Dresdens in Betrieb. Etwa ab 1920 wurden Elektromotoren vermehrt als Maschinenantrieb eingesetzt und verdrängten die Dampfmaschinen und Verbrennungsmotoren aus den Mühlen in Dresden.

Titel_.jpg
Bestandsaufnahme

Brauweiler Mühle | Pulheim | 2008 | 2015

Eine Dokumentation von Paul Demel von 01/2008.
Veröffentlichung 2015. 
DNB-Eintrag: http://d-nb.info/1133292186

Erstmalige Aufnahme der Mühle für die Zwecke der kompletten Restaurierung. Die Mühle steht auf einem historischen Platz. Der heutige Bau folgte 1810 der ursprünglichen Bockwindmühle. 1904 Umstellung auf Dampfkraft. 1919 Einbau eines E-Motors.

Aktuelle Informationen rund um das RMDZ mehr...
„Vom Korn zum Brot“ Das Museum
und die Backstube
mehr...
Die Mühlendatenbank mehr...
Mühlen in Deutschland und der Welt. mehr...
Veranstaltungen des RMDZ zum Thema Mühlen mehr...
✓  Einverstanden Wir verwenden Google-Analytics um unsere Webseite zu analysieren, deren einwandfreie Funktion zu gewährleisten und weiterhin benutzerfreundlich zu gestalten. Für den Einsatz benötigen wir Ihre Einwilligung mit einem Klick auf „EINVERSTANDEN“. Sie möchten die Webseite ohne Aktivierung besuchen, dann klicken Sie auf „NICHT EINVERSTANDEN“. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.