25.05.2019 | Exkursion in die Nordeifel (NRW)

248-Giesenmuehle.JPG
Das oberschlächtige Waserrad der Mühle Giesen in Mechernich-Dreimühlen. Foto: Dr. Ralf Kreiner, 2008.
muehlen_Falkenstein.JPG
Abb. 2: Das alte Getriebe der Falkensteinsmühle in Mechernich Eiserfey. Foto: Dr. Ralf Kreiner, 2008.

Ziel der Exkursion ist die Besichtigung ausgesuchter Wassermühlen im Kreis Euskirchen.

Hydrographisch bewegen wir uns damit im Bereich der Erft. Wir werden die Reutersmühle in Kommern, die Hauserbachmühle in Dreimühlen und die Falkensteinsmühle in Eiserfey besichtigen. Auf der Tour werden wir zudem über energetische Potenziale historischer Mühlen sprechen und die klimafreundliche Stromerzeugung aus Wasserkraft beleuchten. Dafür fahren wir die Mühle Raths und die Schocher Mühle in Holzmülheim an, die mit Turbine bzw. Wasserrad Strom produzieren, der ins Netz eingespeist wird.

9:15 Uhr Treffpunkt Köln, Komödienstraße (Bushaltebucht an der Kirche St. Andreas)

9:30 Uhr Abfahrt des Busses in Köln

10:30 Uhr Zustiegsmöglichkeit in Euskirchen, Bahnhofstraße

Besichtigung von fünf Wassermühlenstandorten mit Mittagseinkehr 

ca. 17:30 Uhr Rückkehr Euskirchen

ca. 18:30 Uhr Rückkehr Köln


Die Exkursion ist beitragsfrei bis auf das gemeinsame Mittagsbuffet. Jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin haftet für sich selbst. 

Wir bitte um verbindliche Anmeldung bis zum 22.05.2019 über das Buchungsformular auf www.rmdz.de.

Exkursionsbeschreibung_25.05.2019.pdf | 29,1 KB

Aktuelle Informationen rund um das RMDZ mehr...
„Vom Korn zum Brot“ Das Museum
und die Backstube
mehr...
Die Mühlendatenbank mehr...
Mühlen in Deutschland und der Welt. mehr...
Veranstaltungen des RMDZ zum Thema Mühlen mehr...